Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

Artikel vom 27.06.2008

Feuerwehr: Wasser für Bäume, Bier für Kameraden

Drei-Dörfer-Wettkampf im Gutspark

Ein Brand war am Sonnabend im Gutspark nicht zu befürchten. Die Freiwilligen Feuerwehren Cammer, Damelang und Freienthal sorgten mit erheblichem Wasserverbrauch für die Vitalität der Bäume.

Jugend, Frauen, Männer – alle waren bestrebt die Aufgaben möglichst gut und schnell zu meistern. „Wir hatten uns etwas Eigenes ausgedacht. Deshalb sind die Zeiten mit denen anderer Wettbewerbe nicht vergleichbar“, berichtet Volker Behrendt von den Gastgebern. So waren Schläuche aufzurollen, Wasser aus einem Brunnen statt aus einem Behälter zu fördern und jeder Kamerad war verpflichtet, im Wettkampf ein Bier zu trinken. Bei den Frauen war eine gemischte Mannschaft aus Damelang-Freienthal, bei den Männern und den Senioren jene aus Cammer erfolgreich. Bei den Jugendlichen ging nur eine Mannschaft des gastgebenden Dorfes an den Start.

Der traditionelle Wettkampf wurde unter anderem aus Anlass der 675-Jahr-Feier in Cammer ausgetragen. Die Kameraden haben dies zum Anlass genommen, nach der Siegerehrung bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein zu schwingen.

Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

 
medien/maz/20080627.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki