Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

Artikel vom 26.09.2006

Artikel bei der MAZ anzeigen

Potsdam-Mittelmark

Mitbestimmen, wo Geld hinfließt

Vorhaben werden in Bürgerversammlung abgewogen

ANDREAS KOSKA

BORKHEIDE Alle Einwohner sind aufgerufen zu entscheiden, was im Ort im nächsten Jahr in Angriff genommen werden soll. Im Februar hatte das Ortsparlament auf Antrag von Martin Köhler (Bündis 90/Die Grünen) beschlossen, in der Waldgemeinde den so genannten Bürgerhaushalt einzuführen. „Ziel ist die stärkere Bürgerbeteiligung bei der Planung von Investitionen. Sie soll zu mehr Identifikation mit der Kommune führen und der Politikverdrossenheit entgegen wirken“, heißt es im von Martin Köhler und Heiko Zickenrodt (Abwasserinitiative) unterstützen Antrags.

Den Bürgerhaushalt gibt es unter anderem schon in Potsdam. Die Idee kommt urprünglich aus der brasilianischen Millionenstadt Porto Alegre. Dort macht man seit vielen Jahren gute Erfahrungen mit der Einbeziehung der Bürger.

In Borkheide ist vieles im Umbruch, die Vorhaben reichen von Straßenerneuerung bis zur Multifunktionssporthalle. Die Bewohner können entscheiden, ob die etwa 100 000 Euro für die Errichtung eines Skate-Parks, eines Anbaus an den Jugendklub und eines Bolzplatzes für die jüngsten Bewohner oder den Neubau der Sportplatzumkleidekabinen ausgegeben werden. Zur Auswahl stehen ein Straßenbeleuchtungskonzept, weitere Investitionen ins Naturbad, die Erneuerung des Marktplatzes oder die Einrichtung eines Bürgerbusses. Die ehrgeizigste Planung betrifft die Multifunktionshalle. Dort sollen die Vereine Gruppenräume finden, Veranstaltungen durchgeführt werden, die Sportler eine geeignete Halle für Wettkämpfe vorfinden und die Kommune einen geeigneten Tagungsort erhalten. Das ist allerdings eine langfristige Investition, für die Fördergeld beantragt werden und von der Gemeinde zuerst einiges auf die hohe Kante gelegt werden müsste, um den Eigenanteil erbringen zu können.

„Mit Hilfe des Bürgerhaushalts können alle gemeinsam ein Konzept für die künftige Entwicklung von Borkheide erarbeiten“, hofft Martin Köhler.

Einwohnerversammlung zum Bürgerhaushalt am Donnerstag, 19 Uhr, Hans-Grade-Grundschule Borkheide.

Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

 
medien/maz/20060926.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki