Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

Artikel vom 25.07.2008

Investition: Sportlerheim wird saniert

Was lange währt, wird nun wohl gut: In der jüngsten Gemeindevertretersitzung wurde das Konzept für den Umbau des Sozialgebäudes auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportplatz vorgestellt und ohne große Diskussion genehmigt. Demnach soll der Beginn für das 70 000 Euro teure und vom Sportbund zu zwei Dritteln geförderte Vorhaben im November dieses Jahres sein. Angefangen wird mit dem Einbau der Heizung und der Installation eines Abwasseranschlusses. Das Dach wird erneuert und gedämmt, dann die Elektrik in Angriff genommen. Ab Januar geht es dann an den Innenausbau. Umkleide- und Duschräume müssen hergerichtet werden. Danach wird der Mehrzweckraum geschaffen. Spätestens im Herbst 2009 soll das Gebäude im frischen Glanz erstrahlen und dem Borkheider SV 90 übergeben werden.

Für Verwunderung hat die Tatsache gesorgt, dass Heiko Zickenrott als Planer und Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses sowohl an der Debatte als auch an der Abstimmung teilgenommen hat.

Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

 
medien/maz/20080725b.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki