Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

Artikel vom 14.07.2008

Wettbewerb: Zwei Schritte erledigt

Borkheide im Dorf-Vergleich dabei

Obwohl die Waldgemeinde kein typisches Dorf ist, beteiligt sie sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Eine Herausforderung ist das allemal. Allein die so genannten Leitfragen nehmen vier Seiten ein. Eine aktuelle „Darstellung der Akteure“ wird ebenso verlangt wie diverse Konzepte. Die Juroren interessieren sich ebenfalls für die kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Initiativen.

Die erste Hürde hat Bürgermeisterin Angelika Schulz schon genommen: Antrag ausfüllen, begründen, Vereinsleben auflisten und Vorhaben beschreiben. Alles wird aufgeführt: Umbau des Sportplatzgebäudes, Neugestaltung des Marktplatzes und Aktivitäten der Hans-Grade-Grundschule. Die zweite Hürde ist ebenfalls bewältigt: Die Gemeindevertretung konnte von der Teilnahme am zum siebenten Mal veranstalteten Ausscheid des Kreises Potsdam-Mittelmark überzeugt werden.

Dabei geht es nicht um Geld. Die Sieger werden mit Plaketten ausgezeichnet, es geht um die Ehre und den Werbeeffekt für die weitere Entwicklung der Gemeinde. „Und das wäre doch etwas“, sagte Angelika Schulz.

Übersicht der MAZ-Artikel anzeigen

 
medien/maz/20080714.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki